Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
Hoyershausen
 




Link: Chronik der Kirche von Hoyershausen
______________________________________________________
Die Lönsgrotte im Duinger Berg


(Babenstein, bei Hoyershausen)

Unterhalb der Klippen am Babenstein bei Hoyershausen in Duinger Berg befindet sich dieLönsgrotte, ein beliebtes Ausflugziel aus den 192Oer und 30er Jahren. Es handelt sich hierbei nicht um eine Höhle, sondern um mehrere halbrund aufgeschichtete Kalksteinmauern.

Im größten dieser Wälle ist ein kleiner Gedenkstein zu Ehren des Heimatdichters Hermann Löns (1866-1914) aufgestellt, der sich in dieser Gegend häufig zur Jagd aufgehalten hat. Während die gesamte Anlage mittlerweile den
Charme einer geheimnisvollen Ruine verströmt, war sie in früheren Zeiten insbesondere am 1. Mai und zu Himmelfahrt Stätte fröhlicher Zusammenkünfte mit reichlich Essen und Trinken. Seinerzeit befand sich hier auch noch eine urige Schutzhütte, von der allerdings im Laufe der Jahrzehnte alle Spuren sind. Eingebettet in eine wildromantische Fels- und Waldlandschaft bieten die Reste der Lönsgrotte aberverschwunden immer noch ein lohnenswertes Wanderziel.

LönsgrotteLönsgrotte

   Hermann LönsHermann Löns

 

 

 

 

 

 

 

 

    Hermann Löns

 

Link:Die Lönsgrotte im Duinger Berg

Link: Sage: Ein Meineidiger von Hoyershausen

Link: Kreuzstein in Hoyershausen

Wappen der Gemeinde Hoyershausen

Wappen Hoyershausen

Beschreibung:
Auf rotem Schild ein in silber gehaltener Kreuzstein auf grünem Hügel.
Bergründung:
Da die geschichtlichen Überlieferungen des Dorfes Hoyershausen keinerlei Anknüpfungsmöglichkeiten für die Gestaltung eines Wappens boten, ward als Symbol ein Kreuzstein erwählt. Dieses Denkmal mittelalterlichen Rechts - 1935 bei der Mühle von Dietsch wieder entdeckt und von Kreis wegen im Mühlengarten unter einem Birnbaum aufgerichtet - Ist 1935 auf dem Dorfplatz in würdiger Weise in einer Grünanlage aufgestellt.
            
           Weitere Kreuzsteine in Elze, Gonau (L.), Wallenstedt, Banteln; Rott;
             Brunkensen, Alfeld (L.); Everode